Es gibt viele Möglichkeiten für die Anfahrt zum Neusiedler See, selbst mit dem Fahrrad ist es von Wien aus gut erreichbar.

Bahn

OEBB
Von Wien Meidling Bahnhof (U)
Nach Neusiedl am See Bahnhof
Datum 06.06.2020
Uhrzeit 09:50 Abfahrt Ankunft

Aus Wien fahren stündlich Züge nach Neusiedl am See, wo Sie innerhalb einer Stunde ankommen werden. Von dort gibt es Linienbusse und Bahnen in alle Orte.
Aus Ungarn reisen Sie mit der Neusiedler See-Bahn von Fertoszentmiklos über Pamhagen nach Neusiedl am See an.

Fahrrad

Bild

Wien – Neusiedl

Eine detaillierte Route, auch tauglich für Kinder und Jugendliche, mit dem Fahrrad von Wien aus zum Neusiedler See finden Sie mit GPX-Daten zum Beispiel bei Wien Radelt.

Rundweg

Auf outdooractive finden Sie viele Fahrradtouren von Fahrradfahren in der gesamte Region. Besonders zu Empfehlen ist der Rundweg um den See, der mit tollen Zwischenstops und Möglichkeiten zur Rast gekennzeichnet ist.

Weitere Radwege

Verbindungsradweg Donau-Neusiedlersee ( Region: Hainburg, Schönabrunn, Deutsch Haslau, Potzneusield, Gattedorf, Neudorf, Zurndorf, Parndorf, Friedrichshof, Weiden am See )

Auto

Mit dem Auto kommen Sie von Norden und Westen über die Autobahn A4, Abfahrt Neusiedl am See.
Von Süden gelangen Sie über die Autobahn A2, die S4 und die S31 nach Eisenstadt, danach die B50 nach Neusiedl am See. 
Zur Anfahrt aus Ungarn nehmen Sie die Grenzübergänge Nickelsdorf oder Pamhagen. Bitte beachten Sie die Vignettenpflicht auf Autobahnen und Schnellstraßen.

In Neusiedl können Sie Ihr Auto am Hauptbahnhof für 3 Tage kostenlos parken.